Ext. Datenschutzbeauftragter

Wir übernehmen die Aufgabe des fachkundigen externen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen (Rechtsgrundlage: Art. 37 ff DSGVO)

  • Überprüfung der im Unternehmen vorhandenen IT-Komponenten und sonstigen datenschutzrelevanten Vorgängen
  • Schulung der mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betrauten Mitarbeiter des Unternehmens
  • Beratung bei der Beschaffung neuer, datenschutzrelevanter Systemkomponenten.
  • Datenschutzrechtliche Prüfungen und Audits
  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen

Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir Prüfungs- und Beratungskompetenz für Ihr Unternehmen miteinander verknüpfen.  Dadurch können unsere externen Datenschutzbeauftragten Ihre Fragen zum Datenschutz auf Grund der Erfahrungen aus vielen Mandaten sicher und schnell beantworten.

VORTEILE DES eDSB (EXTERNEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN)
Die Beauftragung eines externen Datenschutzbeauftragten durch die DSB Münster GmbH hat für Sie folgende Vorteile:

  • Nachweis der Fachkunde durch Zertifikate
  • Ausbildung und Weiterbildung erfolgen auf Kosten des Auftragnehmers
  • Literatur ist bereits vorhanden
  • Neutrale Herangehensweise
  • Erfahrung aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen
  • Keine Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Bestellung des Datenschutzbeauftragten
  • Kein besonderer Kündigungsschutz (gegenüber einem internen DSB)
  • Die Vertretung ist gesichert (Urlaub, Krankheit, Weiterbildung, usw.)
  • Keine Bindung von vorhandenen Mitarbeiterressourcen
  • Umsetzung der gesetzlichen Datenschutzanforderungen in Ihrem Unternehmen
  • Datenschutzorganisation durch Ihren externen Datenschutzbeauftragten

Zum Aufbau einer Datenschutzorganisation bieten wir Ihnen eine technische und organisatorische Bestandsaufnahme der vorhandenen Datenschutzmaßnahmen, um Ihrem Unternehmen konkrete Empfehlungen zu nennen. Dazu gehören u.a.:

  • Bestandsaufnahme und Vertrags-Überprüfung der vorhandenen Auftragsdatenverarbeitungen
  • Bestandsaufnahme der vorhandenen Verfahren in Anlehnung an Ihre Unternehmensprozesse
  • Erstellung eines Maßnahmenplanes zur Erreichung einer Datenschutz-Compliance
  • Erstellung eines individuellen Datenschutzkonzeptes unter Einhaltung der Vorgaben des BSI (Grundschutzhandbuch Baustein 1.5)

Des Weiteren begleiten wir Sie bei der individuellen Einpassung in die vorhandenen Unternehmensprozesse und der Eingliederung des Datenschutzes ins Management-Framework (QM, coBiT, ITIL).

Gerne stellen wir Ihnen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (DSB) als externen DSB zur Verfügung oder unterstützen Sie bei der Ausbildung Ihres internen DSB. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.